Getriebüberwachung Inmox GmbH Eine neue Generation MAXIMALE EFFIZIENZ der Getriebeüberwachung MEHR ERFAHREN
WER WIR SIND

UNSERE VISION

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, durch Digitalisierung den Maschinenbau nachhaltiger zu gestalten.

Durch die Integration einer neuen, intelligenten Technologie möchten wir Predictive Maintenance neu definieren und zukünftig einen neuen Maßstab in der Disziplin des Condition Monitoring setzen.

Luftfahrt

Luftfahrt

Erhebliche Erhöhung der Sicherheit dank umgehender Bestimmung und Risikobewertung von Verschleißpartikel vor Ort
Energie

Energie

Eine genaue Getriebe-Überwachung gibt Gewissheit im Betrieb, auch nach langjährigem Einsatz
Marine

Marine

Optimale Einsatzbereitschaft und Betriebssicherheit durch frühzeitige Erkennung von Antriebsversagen
Industrie

Industrie

Vermeidung unnötiger Stillstandszeiten oder Wartungen durch detaillierte Überwachung von Verschleißpartikeln

Eine neue Form der

Das Messverfahren erlaubt eine neue Art der intelligenten Getriebeüberwachung von funktionskritischen Bauteilen in Getrieben und Antriebssträngen. Sie ermöglicht sowohl die Detektion als auch die Charakterisierung von Verschleißpartikel automatisiert und während des Betriebs. Binnen weniger Sekunden stehen konkrete Informationen über den Getriebezustand bereit.

Die neu entwickelte, durch Machine Learning unterstützte Sensorik liefert Daten, wodurch das Risikopotential der Verschleißpartikel ermittelt und einzelner Komponentengruppen zugeordnet werden kann. Das Messsystem ist dabei weder auf bewegte Verschleißpartikel angewiesen, noch wird dessen Funktionalität durch langsam drehende Komponenten oder komplexe Baugruppen limitiert. Das Retrofit-Design ermöglicht eine einfache Integration der Sensorik sowohl in neuen, als auch in bestehenden Anlagen.

Machine Learning unterstützte Sensorik
Überwachung komplexer Baugruppen und niedrig übersetzter Getriebestufen
Messverfahren unabhängig von der Schmierstofffließgeschwindigkeit
Einfache Systemintegration

Eine neue Form der

Das Messverfahren erlaubt eine neue Art der intelligenten Getriebeüberwachung von funktionskritischen Bauteilen in Getrieben und Antriebssträngen. Es ermöglicht sowohl die Detektion als auch die Charakterisierung von Verschleißpartikel automatisiert und während des Betriebs. Binnen weniger Sekunden stehen konkrete Informationen über den Getriebezustand bereit.

Die neu entwickelte, durch Machine Learning unterstützte Sensorik liefert Daten, wodurch das Risikopotential der Verschleißpartikel ermittelt und einzelner Komponentengruppen zugeordnet werden kann. Das Messsystem ist dabei weder auf bewegte Verschleißpartikel angewiesen, noch wird dessen Funktionalität durch langsam drehende Komponenten oder komplexe Baugruppen limitiert. Das Retrofit-Design ermöglicht eine einfache Integration der Sensorik sowohl in neuen, als auch in bestehenden Anlagen.

Machine Learning unterstützte Sensorik
Überwachung komplexer Baugruppen und niedrig übersetzter Getriebestufen
Messverfahren unabhängig von der Schmierstofffließgeschwindigkeit
Einfache Systemintegration

Eine neue Form der

Das Messverfahren erlaubt eine neue Art der intelligenten Getriebeüberwachung von funktionskritischen Bauteilen in Getrieben und Antriebssträngen. Sie ermöglicht sowohl die Detektion als auch die Charakterisierung von Verschleißpartikel automatisiert und während des Betriebs. Binnen weniger Sekunden stehen konkrete Informationen über den Getriebezustand bereit.

Die neu entwickelte, durch Machine Learning unterstützte Sensorik liefert Daten, wodurch das Risikopotential der Verschleißpartikel und einzelner Komponentengruppen ermittelt wird. Das Messsystem ist dabei weder auf bewegte Verschleißpartikel angewiesen, noch wird dessen Funktionalität durch langsam drehende Komponenten oder komplexe Baugruppen limitiert. Das Retrofit-Desgin ermöglicht eine einfache Integration der Sensorik sowohl in neuen, als auch in bestehenden Anlagen.

Machine Learning unterstützte Sensorik
Überwachung komplexer Baugruppen und niedrig übersetzter Getriebestufen
Messverfahren unabhängig von der Schmierstofffließgeschwindigkeit
Einfache Systemintegration
ÜBER INMOX

Eine Innovation wird
zum Leben erweckt

Wie aus einer Idee eine Revolution geboren wird. Erfahren Sie mehr über unsere Marke.
See more
CEO/CO-FOUNDER

DI Michael Aufreiter

Maschinenbau (Luftfahrtgetriebe und Materialwissenschaften, TU Wien)
6 Jahre Berufserfahrung/Entwicklung Sensorik und Automatisierung
5 Jahre Berufserfahrung/Projektleiter & Entwicklung Medizinprodukte
CEO/CO-FOUNDER

DI Michael Aufreiter

Maschinenbau (Luftfahrtgetriebe und Materialwissenschaften, TU Wien)
6 Jahre Berufserfahrung/Entwicklung Sensorik und Automatisierung
5 Jahre Berufserfahrung/Projektleiter & Entwicklung Medizinprodukte
CTO/CO-FOUNDER

DI Dr. Daniel Kagerbauer

Physik (Tieftemperatur Physik und Supraleitung, TU Wien)
5 Jahre Berufserfahrung/Beratung Magnetismus und Magnetfelddetektion
4 Jahre Berufserfahrung/Internationales Forschungsprojekt Supraleitung
CTO/CO-FOUNDER

DI Dr. Daniel Kagerbauer

Physik (Tieftemperatur Physik und Supraleitung, TU Wien)
5 Jahre Berufserfahrung/Beratung Magnetismus und Magnetfelddetektion
4 Jahre Berufserfahrung/Internationales Forschungsprojekt Supraleitung
EXPERTEN KNOW-HOW

Scientific Advisory Board

Wir suchen gerade

Inmox GmbH

Maria-Jacobi-Gasse 1
Media Quarter Marx 3.2/1. Stock
1030 Wien

Kontaktformular

Haben Sie Fragen?  Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!